Aussendienststeuerung & -kontrolle

  • Jeder Außendienstbezirk der OTC PHARMA ist für sich ein eigenes Profitcenter. Hierdurch wird unser Mitarbeiter im Außendienst sein eigener OTC MANAGER in seinem Bezirk.
  • Für jede Marke werden pro Jahr, pro Verkaufsrunde und pro Monat Sollvorgaben errechnet, die kontinuierlich verfolgt und überwacht werden.
  • Ca. 50 % seines Einkommens erhält der OTC-Außendienstmitarbeiter als Sollerreichungs-orientierte Provision.
  • Täglich wird eine Erfolgskontrolle anhand von Tagesberichten in der OTC-Zentrale durchgeführt. Somit sind wir immer aktuell in der Lage, unseren Partnerfirmen die neusten Umsatz-, Distributions- und Aktionsdaten pro Bezirk zu übermitteln.
  • Vor jeder neuen Verkaufsrunde (4 pro Jahr) werden Außendiensttagungen mit Produktschulungen durchgeführt. Gerne greifen wir hier auch auf das Wissen und die Möglichkeiten unserer Partnerfirmen zurück.
  • Es erfolgen permanente Betreuungen und Schulungen des OTC-Außendienstes in den Bezirken durch die Verkaufsleitung und durch externe Trainer.
  • Unseren Partnerfirmen - und selbstverständlich auch solchen, die es vielleicht bald sein werden - bieten wir die Möglichkeit, mit den OTC-Außendienstmitarbeitern nach Absprache mitzureisen.